Alles über die Himbeermarmelade

Alles über die Himbeermarmelade

Während die Himbeere wegen Ihren Eigenschaften auf zahlreichen Buchtiteln landet, nutzte bereits die gute Oma alte Himbeere Rezepte. Lecker einfach lässt sich eine Himbeermarmelade herzustellen und haltbar machen.

Die beste Himbeermarmelade – von Oma ?

Um Himbeermarmelade herzustellen, hat man früher viel Gelierzucker verwendet. Wobei heute Xylit in Rezepten verwendet wird. Das erste festgehaltene Rezept für Marmelade überhaupt, geht aus ein Tagebuch vom Herren Pepys hervor, er schrieb im Jahr 1669: „Ich trank dort zum ersten Mal einen halben Liter Apfelsinensaft im Zug. Aus den Schalen machen sie Marmelade. Den Saft trinken sie wie Wein, mit Zucker, und er schmeckt köstlich…“[6] Nach Experten-Meinung kann man davon ausgehen, das bis zu 80% Vitamin C bei der Zubereitung verloren gehen, welche Oma natürlich gerne mit der Ess-Menge für die Kinder kompensiert :).

Die ersten Himbeermarmeladen – Rezepte wurden danach, wie gefolgt zubereitet:

  • 1 kg geputzte Himbeeren
  • 0,5 kg Gelierzucker
  • 1x Mark aus der Vanilleschote dazu geben
  • abgeriebene Orangenschale (optional)
Himbeermarmelade beim Aufguss

 

Himbeermarmelade ohne Gelierzucker – Trend: Verzicht auf Zucker; mit Xylit

  • 1000g Himbeeren
  • 350g Xylit-Gelierzucker (ich habe den von Xucker benutzt)
  • abgeriebene Orangenschale (optional)
  • 1x Mark aus der Vanilleschote dazu geben
  • 3x Teelöffel Zimt

Himbeermarmelade – Zubereitung

  1. Herd auf eine hohe Hitze stellen
  2. Himbeeren und Zucker / alternativ Xylit – im großen Topf
  3. Mark aus der Vanilleschote dazu geben
  4. Das Gemisch unter Rühren aufkochen
  5. 3 Minuten sprudelnd kochen, nicht länger!
  6. Die Vanilleschote entfernen.
  7. In Schraubdeckelgläser abfüllen
  8. Die Gläser fest verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Dadurch entsteht ein Vakuum.
Himbeermarmelade die beste Zutat vom Tisch

Himbeermarmelade mit Alkohol

Zu der Himbeermarmelade können nach Bedarf unter dem oben genannten Rezept, 2 Esslöffel Schnaps gegeben, nachdem die Marmelade aufgekocht wurde, vor dem abfüllen. Denn üblicherweise wird bei der Marmelade mit Alkohol auf die Kerne verzichtet. Die Marmelade bzw. die Himbeeren werden dabei von den Kernen mit einem Beerenwolf getrennt oder mit einem feinen Sieb.

Himbeermarmelademit Vanille und Minze

Himbermarmelade mit Vanillemark ist beliebt und geschätzt, die Vanille-Schote unterstützt den Geschmack der Himbeere. Die Minze ist ein beliebtes Gewürz um der Marmelade einen intensiven frischen Geschmack zu verabreichen.

Die Himbeere als Nahaufnahme

Zusammenfassung

Von der Marmelade aus Himbeeren gibt es zahlreiche Variationen und Einsatzmöglichkeiten. Es gibt die Himbeermarmelade mit und ohne Zucker, mit Zutaten wie: Vanille, Minze und Orangenschale. Durch die einfache Herstellung ist es nicht notwendig Marmelade zubereitet zu kaufen.

Viele Grüße

Team Ernährungsbalance

Gesamte Artikelübersicht
Zur Facebook-Gruppe

Haferflocken, ein unterschätztes Getreide

 

Warum verwende ich für sehr viele Rezept Haferflocken? Die Antwort ist einfach: Hafer ernährungsphysiologisch gelten Haferflocken als wertvollstes Getreide. Das liegt vor allem an seinem hohen Eiweiß- und Ballaststoffgehalt sowie an den enthaltenen Mineralstoffen und den Vitaminen B1 und E. Diese Kombination sorgt für einen geregelten Blutzuckerspiegel und ein starkes Immunsystem. Vor allem Sportler können von dieser natürlichen Energiezufuhr gebrauch machen. Bereits 40 Gramm Haferflocken decken 20 Prozent des Tagesbedarfs an Zink und Kupfer.

 

Wirksam bei Magen-Darm-Beschwerden

Haferflocken gelten bis heute als bewährtes Hausmittel. Vor allem bei Magen-Darm-Krankheiten können sie Beschwerden lindern. Die in den Haferflocken enthaltenen unverdaulichen Ballastoffe halten den sauren Magensaft von der Schleimhaut wie eine Schutzschicht fern. Auch der Anteil am LDL-Cholesterin im Körper kann durch den Verzehr von Haferflocken gesenkt werden.

Haferflocken enthalten zwar viele Kalorien, Dennoch helfen sie effektiv, dauerhaft schlank zu bleiben: Dank ihrem hohen Gehalt an gesunden, ungesättigten Fettsäuren und ihrem hohen Magnesium-Anteil fördern sie die Fettverbrennung. Sie liefern viel Energie, machen dabei aber auch lange satt. Das liegt vor allem an den enthaltenen Ballastoffen, welche pflanzliche Fasern mit vielen guten Eigenschaften sind .Unter anderem regulieren sie die Verdauung, dämpfen den Hunger und halten den Blutzucker- und Cholesterinspiegel in Schach

 

 

 

 

Die Nährwerte von Haferflocken pro 100 Gramm

 
370 kcal / 1548 kJ
Wasser: 10.00 g
Eiweiß: 12.53 g
Fett: 7.00 g
Kohlenhydrate: 63.29 g
Ballaststoffe: 5.43 g

(http://www.naehrwertrechner.de/naehrwerte-details/C133001/Hafer%20Flocken/)

Käseküchlein mit falschem Mürbeteig

Zutaten:
für den Boden
120 gr zarte Haferflocken
20 gr gehakte Mandeln
70 gr Milch 1,5%
40 gr Wasser
Prise Salz
Flavdrops Vanille nach Bedarf oder Süßstoff

 

Für die Füllung: 200 gr Magerquark, 1 Ei, Flavdrops nach Bedarf oder Süßstoff, Zimt, Butter-Vanillearoma

 

Zubereitung:
Den Ofen vorheizen. Die Haferflocken im Mixer zu Mehl zerkleinern, dann die restlichen Zutaten zugeben und noch einmal gut durchmixen. Dann eine Muffinform mit ein wenig Öl austupfen und die klebrige Masse Löffelchenweise portionieren. Mit angefeuchteten Händen dann die Masse so aussteichen, dass kleine Förmchen entstehen. Diese dann für ca. 7 Minuten in den Ofen stellen.
In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung zu. Wir benutzen noch einmal den Mixer und geben alle angegebenen Zutaten hinein. Für 2 Minuten gut mixen und diese entstandene Creme dann in die vorgebackenen Förmchen füllen.

Die Törtchen dann für ca. 20 Min bei 180 fertig backen. Werte für alle (ergibt 7 Portionen/ 114 kcal pro Stück)
kcal 800
Fett 25
KH 83
EW 54

Wahlweise, wie auf dem Bild kann man auch kleinere Portionen machen  🙂

Reis – Wissenswertes über Sorten

In diesem Artikel geht es um Reissorten, wusstest du übrigens schon wie du die insgesamt Kcal mit einem Lifehack reduzierst,
dass bedeutet genauso viel essen Reismengen Essen kannst und weniger Kcal aufnimmst? Darum geht es in einem anderen Artikel in diesem Magazin.

 

Braunreis (Naturreis oder Vollkornreis genannt) ist zwar enthülst, besitzt aber noch die Silberhaut. Daher hat er einen hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt

Weißer Reis ist geschliffenen. D.h. die Hülse und sämtliche Haut, sowie der Keim gehen verloren. Somit ist der Mineralstoff- und Vitamingehalt geringer.

Parboiled Reis wird durch einen aufwändigen Prozess so bearbeitet, dass die meisten Bestandteile der Silberhaut gerettet werden. Die rohen Reiskörner werden unter Druck eingeweicht, bis sich das Silberhäutchen löst und die Wertstoffe, die sich durch den Vorgang gelöst haben,in das Reiskorn gepresst werden. Danach wird der Reis unter heißem Dampf schnell getrocknet und somit die Wertstoffe versiegelt. Die Silberhaut wird danach entfernt, der Reis geschliffen und poliert.

Kochbeutelreis ist Lang- und Rundkornreis, der im Kochbeutel gegart wird.

Schnellkochreis ist Lang- und Rundkornreis, der vorgegart und wieder getrocknet wird. Dies verkürzt die Garzeit. Er enthält nur noch wenig Mineralstoffe und Vitamine

Expressreis ist häufig bereits gewürzt und mit Gemüse schon verfeinert und muss nur kurze Zeit gegart werden

Rohreis hat zum Zeitpunkt der Ernte einen hohen Feichtigkeitsgehalt von a. 25 %

Wildreis ist kein Getreide. Er ist der Samen und wild wachsenden Gräsern. Dieser benötigt viel Zeit beim Garen und eine größere Wassermenge. Der Vitamin- und Mineralstoffgehalt ist höher als bei Reis’

 

Mein Fazit: Es gibt viele Sorten Reis und noch mehr Zubereitungs-Methoden. Ich esse gern den Praboiled Reis jedoch weis ich, dass der Vollkornreis für mich bessere wäre. Dieser schmeckt schmeckt würziger als normaler Reis und braucht etwas länger bezgl. der Garzeit. Der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen ist dafür überragend! Probiert euch durch die Liste an Reis, es gibt genügten Arten.

Gesunde, vollwertige Brötchen

Gesunde, vollwertige Brötchen

Zutaten:

200 gr Magerquark

100 gr Dinkelvollkornmehl

1 Ei

100 gr Haferflocken (zart)

20 gr Leinsamen

30 gr Sonnenblumenkerne

1/2 Beutel Backpulver

Salz

 

 

Zubereitung:

Alles zusammen (außer den Sonnenblumenkernen) in eine Schüssel geben und verrühren. Es wird schnell ein toller Teig und man brauch kein weiteres Mehl, damit es nicht kleben bleibt.

Den Teig für 10 Minuten dann in der Schüssel ruhen lassen, damit die Haferflocken ein wenig Flüssigkeit ziehen können. Dann in 6 Kugeln teilen, ein wenig flachdrücken, und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Für 20 Min bei 180 Grad in den Ofen

 

Werte: zusammen/ Stück

Fett 35 / 6

KH 132 / 22

EW 68 / 11

kcal 1178 / 196

 

Viel Spaß beim nachbacken und gutes Gelingen 🙂

Nahrungsinduzierte Ketose

Der Begriff „ketogen Ernährung“ heißt sinngemäß „Ketonkörper-bildendende Ernährung“, die Ernährungsform hat Voteile auf das Gehirn und als Ernährungstherapie bei Krebs. Es gibt noch immer viele Missverständnisse rund um die nahrungsinduzierte Ketose, darum möchte ich in diesem Artikel die Hintergründe und Vorteile erklären.

 

Wie setzt sich die ketogene Diät zusammen?

Typisch für eine ketogene Ernährungsform ist ein sehr hoher Fettanteil und ein ausgesprochen geringer Kohlenhydratanteil. In Zahlen ausgedrückt bedeutet es, dass die Energie aus folgendem besteht:

 

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet die ketogene Ernährung?

Seit meinem Studienbeginn 2012 wurde die ketogene Diät immer wieder diskutiert, als Dr. Coy die ketogene Ernährung bei Krebs empfahl, folgten in Fachkreisen Diskussionen und viel Kritik, aber auch zahlreiche wissenschaftliche Studien. Das Ergebnis einiger Studien: Die ketogene Ernährung hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Wird die ketogene Ernährung auf gesunde Weise durchgeführt, ist sie ein wirkungsvolles Werkzeug zur Fettreduktion bei Muskelerhalt, für das Gehirn und als Therapieunterstützung bei Krebs.

 

Vorteile bei Krebs

Eine unabhängige Metaanalyse, untersuchte 125 Studien, die an Säugetieren durchgeführt wurden, und kam zum Ergebnis: Tiere, die eine ketogene Kost erhielten, zeigen signifikant erhöhte Überlebenszeiten und einen klaren Trend zu einem langsameren Tumorwachstum bei Pankreas-, Prostata-, Magen-, Gehirn- und Lungenkrebs [Externe-Quelle ].

Mindmap über Krebs, die Stoffwechselentgleisung und Ketogener Ernährung

Nummer Eins: Stoffwechselentgleisung bei Krebs - nach Mindmap

Nummer Zwei: Die Ernährungstherapeutische Maßnahme bei einem entgleisten Stoffwechsel: Ketogene Ernährung - nach Mindmap

Faktor: Vitamine und Mineralstoffe bei Krebs

Das Risiko bei Krebs, an Mangelernährung zu leiden / sterben muss nicht sein!

Der Begriff essentielle Spurenelemente, steht für “lebensnotwendige” Spurenelemente. Während einer Erkrankung ist es umso wichtiger dem Körper in ausreichenden Mengen Spurenelemente und Vitamine zuzuführen. Ein behandelnder Arzt sollte wissen, dass Krankenkassen zugelassene Therapieprodukte finanzieren.

Das zugelassene Therapieprodukt Keto-Drink von Tarvalin kann mit einem einfachen Rezept verschrieben werden und in der regionalen Apotheke bestellt werden.

Rezept- und weiterführente Informationen

 

Vorteile für das Gehirn

Eine ketogene Ernährung kann die Menge an neurotoxen Stoffen vermindern. Unterschiedliche neurologische Erkrankungen wie Depressionen, bipolare Störungen, Migräne,
ALS und Demenz wurden mit Neurotoxizität in Verbindung gebracht [Externe-Quelle 1][Externe-Quelle 2][Externe-Quelle 3][Externe-Quelle 4][Externe-Quelle 5].

Meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung

Vorteile bei Alzheimerprävention und Demenz

Vorteile um überschüssiges Fettgewebe

Wie wird ketogene Ernährung in der Praxis gelebt

Um eine gesunde Ernährung zu befolgen, sollten bestimmte Lebensmittel und Nährstoffquellen täglich enthalten sein.

Für die Umsetzung einer gesunden ausgewogenen ketogenen Diät gelten unter anderem nachfolgende Regeln:

  • Täglich hochwertige Fettquellen mit Omega-3-Fettsäuren: Empfehlenswert ist es in jeder Mahlzeit native Pflanzenöle oder EPA- und DHA-Quellen wie Fisch aus Wildfang einzubauen.
  • 5 Portionen Gemüse und maximal 1 Portion zuckerarmes Obst. Sehr beliebt in einer ketogenen Diät sind Blattgemüse wie Spinat, Mangold und Salat sowie Kohlgemüse wie Brokkoli, Rotkohl und Blumenkohl. Als zuckerarmes Obst eignen sich vor allem Beeren wie Himbeeren, Brombeeren und Blaubeeren.
  • Täglich Ballaststoffquellen: Ballaststoffe fördern die Darmflora, binden u.a. Zellgifte und werden von Darmbakterien zur kurzkettigen Fettsäure Butyrat umgewandelt, die in vielen Untersuchungen Darmkrebs-vorbeugende Eigenschaften aufwies. Sie finden sich in Gemüse, Nüssen und Chiasamen. Empfohlen wird eine tägliche Ballaststoffemenge von 30 g.
  • Täglich Eiweißquellen: Eiweiß besteht aus Aminosäuren, die unter anderem der Baustoff des Körpers sind. Neben der gewebeaufbauenden Funktion benötigt unser Stoffwechsel täglich Proteine. Quellen für Proteine sind Käse, Fisch, Fleisch, Käse, Naturjoghurt, Nüsse und Chiasamen. Für eine optimale Nährstoffdichte sollten tierische Eiweißquellen möglichst aus artgerechter Haltung und Fütterung stammen.

Im Rahmen der ketogenen Ernährung: Menge und Art gesunder Öle pro Tag

 

Bedeutung einer Therapiebegleitung durch einen Therapeuten, um Diätfehler zu vermeiden

Aus eigener Erfahrung, mit der täglichen Analyse von Patienten die unter ernährungsabhängigen Krankheiten leiden, muss ich erwähnen, dass ca. 90% hilfesuchender Patienten nichtnalle Vitamine und Mineralstoffe abdecken. Während in der Prävention von ernährungsabhängigen Krankheiten eine Ernährungsumstellung ausreicht, sind schwerwiegende Mängel durch das “Auffüllen” mit Nährstoffen behebbar.

Wichtig dabei zu wissen ist: Sollten bei Ihnen Mängel festgestellt werden, werden die Kosten für einen zugelassenen Keto-Drink von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ein Rezept erhalten Sie von Ihrem behandelnden Arzt (Siehe mit einem Klick – Seite 2. Externe Quelle und Musterrezept). Die offiziellen Kriterien einer Mangelernährung sind: Gewichtsverlust von mehr als 5% in 3 Monaten oder Gewichtsverlust von mehr als 10% in 6 Monaten. Oder/ und ein BMI unter 18,5 kg/m2.

Die positiven Auswirkungen der ketogenen Ernährung unter Behandlung und Durchführung von einem Therapeuten sind nicht durch Meinungen “weg zu diskutieren”. Eine professionell durchgeführte ketogene Ernährungsweise, hat zahlreiche Vorteile auf den entgleisten Stoffwechsel bei Krebs.

Ihr Ernährungsbalance – Team