Zum Inhalt springen

Ernährungsumstellung

Teile unseren Beitrag!

 

Blindflug vermeiden – Warum eine überlegte, kontrollierte Ernährungsumstellung
sinnvoll ist

Zu erst… wie du weist, begleitet dich die Ernährung ein leben Lang, jeden Tag. Selbst Fasten macht man aus einem bestimmten Grund und Fasten gehört zum Thema Ernährung.

 

 
 

Ob Low Carb, Paleo-Diät oder High-Carb – Literatur rund um Ernährung ist umfangreich. Aber keiner dieser Ratgeber geht auf mich individuell ein. Geklärt wird warum jede der Ernährung die beste ist. Die beste für wen? Den Menschen ! 🙂 Ja super also beginnen wir individuell zu werden.

 

Ernährungsumstellung ist immer individuell

Nachfolgende Schritte sollen dir dabei helfen deine Ernährung umzustellen. Den Weg zum Resultat musst du dennoch selber gehen.

  1. Vergiss alle Bücher, alle Theorien und alles was du bisher gelesen hast.
  2. Notiere dir 3 Tage wie du dich ernährst. Schreib alle Speisen in Gramm oder Esslöffeln auf – Die Ist-Analyse ist die Grundlage der Ernährungsumstellung
  3. Setze dir ein genaues Ziel und erstelle drei Mikroziele ( zum Beispiel: 9 Kilogramm abnehmen, Nr. Eins Mikroziel sind 3 Kilogramm in 6 Wochen) -> Sei dabei nicht zu hart zu dir, sondern lass dir einen Puffer!
    Ich kenne Genug Bekannte die seit mehreren Jahren sagen … ja ich muss mal abnehmen und dann es Radikal probieren und immer wieder scheitern. Beginn heute, aber intelligent.
  4. Optimiere deine Ernährung, ( aus den Notizen zu Nummer Drei) mit den folgenden drei Fragen:
    Sind genügend Ballaststoffe, Omega 3, Vitamine und Mineralstoffe vorhanden ?
    Isst du regelmäßig und trinkst ausreichend ?
    Kannst du alle deine Probleme der Ernährung selbst lösen? (Wenn nein, bezahle einen Experten).
  5. Die Ernährungsumstellung ist erfolgreich gestartet du hast das erste Mikroziel erfolgreich erreicht und freust dich wirklich sehr! Überlege dir Belohnungen für Ziele. Mit Belohnungen arbeiten viele erfolgreiche Personen, Gates, Jobs und viele mehr.
  6. Super du hast das Ziel deiner Ernährungsumstellung erreicht. Welche Maßnahmen fehlen dir, damit du die Ernährung die nächsten Monate ausführen kannst ? Diese Frage ist wichtig und sollte dringend, als Wecker oder ähnliches zum kalkuliert erreichbaren Ziel erinnert werden.. denn genau das ist eine Ernährungsumstellung etwas nachhaltiges. Die Ziele die du erreicht hast sind wunderbar und reichen

 

Eine Ernährungsumstellung ist nicht leicht!

Wäre das Thema Ernährung so einfach, würde sie nicht immer wieder diskutiert werden.

Lass dir Zeit herauszufinden warum du deine Gewohnheiten hast und wie du eine gute Ernährung alltagstauglich durchführen kannst. Arbeite dir einen eigenen Plan aus, was genau dir fehlt oder hol dir Rat von erfahrenen Leuten. Damit meine ich nicht Instagram Models die dir Produkte verkaufen wollen. Für eine gesunde Ernährung benötigst du nur dich, deinen klaren Kopf und Zeit bzw. Wissen. bzw. Expertenmeinung.

Das allerwichtigste dabei ist, die Ernährung stellst du für dich um. Deine Gesundheit steht im Vordergrund und dein Körper.

Viele Grüße
Ernährungsbalance


tolle Kommentare!