Zum Inhalt springen

Der Mensch in Zahlen

Teile unseren Beitrag!

Der Mensch in Zahlen

Der Mensch in Zahlen

“Welche durchschnittliche Höhe und Gewicht der hat der Mensch ?” Die Frage stellen sich üblicherweise Biologen, während Ingenieure sich die Frage stellen: “Welche Dichte hat der Mensch ?”. Auf der Reise durch den menschlichen Körper, fällt auf, dass der wunderbaren Mechanismus des menschlichen Körpers in der täglichen Nahrung seine notwendigen Substanzen zum Aufbau findet. Die Nahrung, wird durch den Mund aufgenommen, wird im Magen und Darm sorgfältig verdaut und gelangt durch den Blutkreislauf in den gesamten Organismus. Die Zusammenarbeit der Organe ist absolut perfekt, genauso wie die Zusammenstellung.

Dichte Mensch

Die Dichte des eines Erwachsenen Menschen liegt ca. bei 1055 kg•m−3, bereits bekannt ist die Formel: Dichte Mensch = Masse/Volumen.
Das bedeutet Volumen = Masse/Dichte.

Die Umrechnungstabelle für Dichte

Name der Einheit Gewandelt in SI-Einheit kg/m3
Gramm pro Zentimeter3 1000 kg/m3
Gramm pro Meter3 · 10-3 kg/m3
Gramm pro Liter 1 kg/m3
Kilogramm pro Dezimeter3 1000 kg/m3
Kilogramm pro Meter3 1 kg/m3
Kilogramm pro Liter 1000 kg/m3

Volumen des Menschen

Das Volumen eines erwachsenen Menschen beträgt ungefähr 0,045 m³ (Volumen = 48kg/1055 kg•m−3), natürlich kann das Volumen je nach Größe und Gewicht variieren . Die Oberfläche eines erwachsenen Menschen beträgt ca. 2 m², ein Erwachsener wiegt im Durchschnitt ca. 80 Kilogramm.

Die Körperzusammensetzung Mensch

Der Mensch in Zahlen, seine Organe, Knochen gibt Aufschluss über seine Zusammensetzung.

Die Körperzusammensetzung besteht ca. aus:

Die Organe nehmen ca. ein:

Das Wunder Mensch- der Körper in Zahlen

Unser Körper kann als eine eigenständige Maschine betrachtet werden. Er ist zwar kompliziert aber funktioniert perfekt. Das Nervensystem sorgt dabei dafür das wir atmen, gehen, rennen, springen und zudem auch noch sprechen, denken können. Wie jeden feinen Mechanismus, muss man den Körper sorgfältig behandeln, reparieren und pflegen.

Wenn er kaputt geht, dann kommt es darauf an ihn mit den Substanzen zu versorgen, die es ihm möglich machen auf “hochtouren” zu laufen. Zu diesen Substanzen gehören im allgemeinen Baustoffe und Vitalstoffe aus der Nahrung. Zucker und Fett geben uns Kraft, Wasser und Vitamine halten den Organismus unter anderem gesund.

Die tägliche Kombination der Ernährung, sollte all diese Elemente liefern. Nur So kann Leber, Niere, Herz, Immunsystem und das Gehirn optimal laufen. Eine gute Dokumentation wurde von Arte erstellt, ich empfehle Ihnen diese anzusehen um mehr über den Körper, dichte des Menschen und den Mensch in Zahlen zu erfahren

 

 

 

Mehr über den Mensch in unserem Telomere Artikel: