Zum Inhalt springen

Vitalstoffe zur Krebsprävention

Teile unseren Beitrag!

Vitalstoffe zur Krebsprävention

Der Artikel handelt von Vitalstoffen und die Vorbeugung von einem hohen Krebs-Risiko.

  • Im Artikel wird eine Tabelle/ Liste der in der Ernährung enthaltenen Vitalstoffe, eine Definition und eine Tabelle Lebensmittel die in der jeweiligen Menge Vitamine, Mineralstoffe und weitere Inhaltsstoffe enthalten.

Warum ist dieser Artikel für jede Person wichtig?

Alle Vitalstoffe wirken zusammen, ähnlich wie bei einem Orchester, das gut aufeinander abgestimmt ein perfektes Klangerlebnis liefert. Leider hinterfragen viele Menschen ihre Ernährung und die notwendige Versorgung mit Vitalstoffen erst, wenn sie gesundheitliche Probleme haben. Gesunde Ernährung , ergänzt von Vitalstoffen, kann den Alterungsprozess verzögern und uns helfen, unsere maximale Lebensdauer zu erreichen.

Dieser Artikel stellt dir vor wie Forscher das Risiko für xxx um xxx senken, wie du das Wissen im Alltag nutzt und
in welchen Lebensmittel-Mengen welche Nährstoffe abgedeckt werden können

 

Welche Nährstoffe, in welchen Mengen tragen zur Gesundheit und Fitness bei ?

  • „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“, so wird Gesundheit von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert.

Diese Summe an Nährstoffe muss der Mensch täglich zu sich nehmen:

  • 60 Mineralien
  • 15 Vitamine
  • 12 essentielle Aminosäuren
  • 3 ebenfalls essentielle Fettsäuren

Gesundheit ist ein hohes Gut, das wir alle erhalten möchten und dessen Wiederherstellung oder Bewahrung uns wichtig ist.

Die gesunde Abdeckung von Vitamine und Mineralstoffen, kann besonders im fortscheitenden Altern ein geeignete Bausteine für den Erhalt der Gesundheit sein. Man nennt Vitalstoffe auch „orthomolekulare Substanzen“ (griechisch orthos = angemessen und lateinisch molecula = Menge, Molekül). Den Begriff prägte der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling.

  • Linus Paulin Kern Interesse war: Die richtigen Vitalstoffe zur richtigne Zeit einzusetzen.
  • Zu den Vitalstoffen gehören: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe

Den Ausspruch „wer rastet, rostet“ könnte man auch ummünzen in: „Wer nicht genügend Rostschutzmittel nimmt, der rostet auch.“

Im Umkehrschluss heißt es auch, achte auf deine Ernährung, Vitamine, Mienralstoffe ,decke also zu mehr als 100% den Bedarf ab