Zum Inhalt springen

Wie viel Kalorien braucht der Mensch?

Teile unseren Beitrag!

Wie viel Kalorien braucht der Mensch?

Wie viel Kalorien Sie am Tag brauchen hängt von Ihrer Bewegung und Körperdaten ab. Besuchen Sie unsere Rechner um Ihren Bedarf auszurechnen:

Mit dem Kalorienrechner ist es möglich

Den Bedarf des Menschen auszurechnen und die Frage zu beantworten “Wie viel Kalorien brauche ich am Tag”?
Der Kalorienbedarf ist zu ermitteln, wenn man Fettgewebe abnehmen oder Muskelnaufbauen möchte. FFMI bedeutet Fettfreie Muskelmasse und gibt einen Wert wieder, wie der eigene Muskelanteil im Vergleich zum Durchschnittsmenschen ist, die Größe des Körpers ist dabei nicht relevant.

Wie viele Kalorien der Mensch braucht der Mensch

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hängt Gesundheit von 50-55% des Lebensstils der Person, 20-25% der Umwelt, 15-20% der genetischen Faktoren, 10-15% der Medizin (die genaue Größe der Faktoren hängt davon ab aus Alter, Geschlecht und individuellen Merkmalen).

Indem wir den richtigen Lebensstil führen und die Auswirkungen ungünstiger Faktoren reduzieren, können wir die Aktivität auf dem richtigen Niveau halten und sogar verlorene Gesundheit teilweise wiederherstellen. Es ist also nie zu spät seine Ernährung umzustellen.

Einer der wichtigsten Parameter eines gesunden Lebensstils ist die Qualität der Lebensmitteln. Als Qualitat hochwertige Lebensmittel werden unverarbeitete Lebensmittel mit hoher Vitamin und Mineralstoffdichte verstanden. Die heutige Technologie kann uns dabei helfen Kalorienbedarf zu ermitteln, Schritte zu zählen oder unseren Schlaf zu analysieren

 Kalorien zählen

Es ist schwer über einen langen Zeitraum von 10 Wochen die Kalorien verbrauchten zu zählen, daher sollte man von Anfang an sich zu helfen wissen. Versuchen Sie einen kompakten Kalorienzähler zu finden der eine gute Akku Laufzeit hat. Wenn es um das Thema Abnehmen geht, spielen Kalorien eine wichtige Rolle. Wir bringen Licht ins Dunkel und erläutern Ihnen in den folgenden Zeilen, warum der Brennstoff des Körpers sich auch auf der Waage bemerkbar macht.

Um den täglichen Kalorienbedarf eines Menschen zu ermitteln, sind vielfache entscheiden, zu Ihnen zählen:

  • Gewicht, Geschlecht, Größe, Alter
  • sowie der tägliche Bewegungsumfang.

Grundsätzlich setzt sich der tägliche Kalorienbedarf zusammen aus dem:

  • Grund-
  • und Leistungsumsatz

Im Grundumsatz verbrennen wir 60-70 Prozent der gesamten Kalorien. Dieser Grundumsatz muss getilgt werden, damit der Körper sein Kalorienbedarf nicht einschränkt und der Grundumsatz somit sich herrabfährt. Die Studien zeigen, dass bei einer Radikaldiät der Grundumsatz um 15-30% absinken kann.

Kalorienverbrauch

Angepasste Daten zum Kalorienverbrauch für verschiedene Arten von körperlicher Aktivität stammen aus “Bewegungsphysiologie: Energie, Ernährung und menschliche Leistungsfähigkeit” (5. Auflage, 2001)

Verbrauch von kcal pro Stunde    
Gehen 416
Wandern (5 km / h) 250
Laufen (8 km / h) 500
Laufen (16 km / h) 1170
Langlauf 600
Normales Krafttraining 210
Intensives Krafttraining 420
Aerobes Fitnesstraining 500
Intervall-Cardiotraining 600-650   
Zirkeltraining 500
Sex (aktiv) 150    
Tanzen (aktiv) 400   
Fußball 450   
Schwimmen (0.4 km / h) 210
Schwimmen (2.4 km / h) 460
Radfahren (9 km / h) 185
Radfahren (15 km / h) 320
Radfahren (20 km / h) 540


Alle Zahlen in dieser Tabelle ergeben sich aus der Berechnung der Kalorien bei einer Person mit einem Gewicht von 70 kg. Wenn das Gewicht weniger ist, dann wird für jede 9 kg 13% Kalorien abgezogen. über 70 kg addieren wir zur angegebenen Zahl 12%.

 

Wie viele Kalorien braucht ein Mann täglich

Ein nicht zu verachtender Faktor für den Kalorienverbrauch ist das Geschlecht. Um den individuellen Kalorienbedarf eines Mannes zu ermitteln, wird wie bei der Frau der Grundumsatz mit dem Leistungsumsatz addiert.

  • Beispiel: Bei einem Mann mit 80 Kilogramm liegt der Grundverbrauch bei ca. 1900-2500 Kcal
  • Mit einem Bewegungs-Umfang von 10000 Schritten und ca. 30 Minuten Sport steigt der gesamt Kalorienbedarf auf 3200- 3500 Kalorien täglich.

Weiterhin verfügen die Muskeln von Männern über mehr Rezeptoren, welche Hormone andocken lassen und die Fettverbrennungbegünstigen. Nicht selten bewegen sich Männer über den gesamten Tag mehr als Frauen, weshalb in Summe die Männer einen höheren Tagesbedarf haben.

Wie viele Kalorien braucht eine Frau täglich

Auch bei Frauen wirkt sich Sport sehr auf den gesamt Kalorienbedarf, oder anders ausgedrückt auf die Möglichkeit Fettgewebe abzunehmen aus. Grundsätzlich ist der Körper einer Frau darauf bestimmt für die Schwangerschaft ein Plus an Reserven zu sichern.

Der Kalorienbedarf der Frau liegt bei normalen Gewicht und einer Größe von unter 175 ca. im Grundumsatz bei 1500 Kcal.

Da Frauen zudem meist weniger Muskeln vorweisen als Männer, verbrachen Sie weniger Kalorien im Grundumsatz. Frauen, die ihr Gewicht daher vor allem nachhaltig senken wollen, finden im Kraftsport die Antwort. Jedes zusätzliche Kilogramm Muskeln erhöht den Grundumsatz. Das bedeutet, wenn Sie schlafen, sitzen, trinken verbrauchen Sie mit jedem Kilogramm Muskeln mehr Kalorien.

Warum der Kalorienbedarf berechnet werden sollte?

Dein Körper ist unter anderem damit beschäftigt:

  • den Stoffwechsel aktiv zu halten
  • die Körpertemperatur zu erhalten
  • das Gehirn zu versorgen

Wer den täglichen Kalorienbedarf bestimmten möchte, sollte zunächst wissen, wie dieser sich zusammensetzt. Es gilt dabei, mehrere Größen zu berücksichtigen. Entscheiden für den Kalorienbedarf sind der beschriebene Grundumsatz und Leistungsumsatz.

Kommentare sind geschlossen.