Zum Inhalt springen

www.Ernährungsbalance.de Beiträge

Vitalstoffe

Als Vitalstoffe werden umgangssprachlich verschiedene Substanzen unterschiedlicher Wirkstoffgruppen verstanden, die Wirkstoffgruppen zählen Vitamine, Fettsäuren, Ballaststoffe und Aminosäuren. Was sind Vitalstoffe? Vitalstoffe sind Bausteine für unseren Körper,…

Kommentare geschlossen

Inulin Tagesdosis

Die Inulin Tagesdosis hängt vom Einsatzzweck ab. In der Ernährngstherapie und zum Aufbau vom Darm werden höhere Dosierung verwendet als zur täglichen Abdeckung vom Bedarf an…

Kommentare geschlossen

Blutdrucksenkende Lebensmittel

 

Vermeintlich blutdrucksenkende Lebensmittel sollte ein Hypertoniker kennen und in seine Ernährung einbauen. Die Symptome können sein: Schwindel, Kopfschmerzen, Schweißneigung, Schlafstörung, jedoch weist zahlreiche Literatur draufhin, dass die Hypertonie von vielen erkrankten über Jahre nicht als “Veränderung” empfunden wird. Folgeerscheinungen einer nicht behandelten Hypertonie sind: Schlaganfall, hypertensive Enzephalopathie, (Nieren) Arteriosklerose, (Augen) Veränderung des Augenhintergrundes und mögliche Veränderung der Gefäße. Häufig leben Personen die eine Hypertonie entwickelt haben mit weiteren Erkrankungen wie Hyperlipidämie, Diabetes Mellitus.

Kommentare geschlossen

Omega 3 Fettsäuren

Immer entsteht die Frage: Welche Fettsäuren es gibt und was Sie bewirken. Fette und Öle bestehen aus Fettsäuren. Aufgrund ihrer Chemischen Struktur, der sogenannten Sättigung unterscheidet man…

Kommentare geschlossen

exogene Ketone

Nachdem der Artikel ketogene Ernährung bei Krebs unerwartet eingeschlagen ist wie eine Bombe, möchte ich erneut auf Ketonkörper eingehen und alle offenen Fragen kostenfrei aufklären.…

Kommentare geschlossen

Glückshormone

Jeder fragt sich wie man Glückshormone, freisetzen, auslöschen oder Empfangen kann, dabei geht es um Liebe empfinden aufbauen können oder ein Wohlempfinden. Zu den Glückshormonen…

Kommentare geschlossen

tolle Kommentare!